auch niemand erwähnt es kann Salz brennen? wie Sie wissen, der Unterschied? Ich habe Probleme beim laden der Bilder, hab das gerade eine Grafik. Michelle ' s Fragen, wie Sie sich vorstellen, sich mit diesem Raum ist von entscheidender Bedeutung. Vielen Dank für die Beratung. Also wenn ich Recht verstehen, die junge Rinde sollte ok sein, nur ältere Rinde, die an einer höheren Gefahr von Sonnenbrand? Wäre es besser, wenn ich einfach nur die Stille spray und vielleicht ein Schatten Tuch über den Kirschbäumen, bis Sie Blatt im Frühjahr, und wenden Sie die weiße Farbe, die Nächstes Jahr, wenn (hoffentlich) die shothole Problem gelöst wurde? Könntest du Recht haben! Ihre eigene Frage zu beantworten und die Leser zur Abstimmung für die Antwort, die Sie denken, am besten geeignet ist. Ich glaube, ich würde Stimmen für Ihre.

Technisch jedem bonsai angebaut werden können in Innenräumen, aber viele Arten verlangen sehr spezielle Pflege mit wachsen Lichter und Temperatur - /Feuchtigkeit-Steuerelemente.

Der amtierende Konsens unter den bonsai-Züchter und in bonsai-Büchern ist, dass die Wacholder sind schrecklich, geeignet für den Anbau drinnen, und die Bedingungen, die Sie beschreiben, würde dem Zustimmen. Die meisten Wacholder erfordern die volle Sonne (6-8 Stunden am Tag direkte Sonneneinstrahlung).

Die Pflanzen, die am häufigsten gehalten als indoor-bonsai sind die tropischen ficus gehört zu den häufigsten, zusammen mit Zwerg-Bambus-Sorten. Ficus sind sehr schwer zu töten und überleben können in hellen, indirektes Licht, wie Sie erwähnen. Ein ficus würde auf jeden Fall mein Vorschlag für eine indoor-bonsai, besonders, wenn Sie suchen für die typischen im Alter-Baum Aussehen.

Ich kann nicht empfehlen, eine beliebige, insbesondere aber möchten Sie vielleicht, um die Abholung eines der vielen Bücher gewidmet wachsenden bonsai drinnen (gehe zu amazon Bücher und die Suche nach einem "indoor-bonsai'.)